NACHRICHTEN

Nachrichten-Suche
 
Ergebnisse pro Seite

125 Nachrichten gefunden

   Seite 1 von 25   

22.12.2023: Jahresausklang 2023

Bild: Jahresausklang 2023

Liebe Billardfreundinnen und -freunde,

mit dem Ausklang dieses ereignisreichen Jahres senden wir euch herzliche Weihnachtsgrüße und die besten Wünsche für das kommende Jahr.

Das vergangene Jahr war für die Deutsche Billard-Union eine aufregende Reise mit spannenden Turnieren, herausragenden Leistungen und dem gemeinsamen Streben nach Perfektion in unserem geliebten Billardsport. Eure Teilnahme und euer Einsatz haben entscheidend dazu beigetragen, dass die deutsche Billard-Community weiterhin aufblüht und inspiriert.

In dieser festlichen Zeit möchten wir euch von Herzen für eure Leidenschaft, Hingabe und das unermüdliche Engagement danken. Eure Begeisterung für den Billardsport ist ansteckend, und wir freuen uns darauf, auch im kommenden Jahr gemeinsam neue Herausforderungen anzunehmen und Erfolge zu feiern.

Möge die Weihnachtszeit euch besinnliche Stunden im Kreise eurer Liebsten schenken und euch die Ruhe gewähren, um neue Energie für das bevorstehende Jahr zu tanken. Gesundheit und Glück sollen euch im neuen Jahr stets begleiten.

Lasst uns auch im Jahr 2024 gemeinsam die Kugeln rollen und die Faszination des Billardsports weiterhin teilen. Es erfüllt uns mit Freude und Stolz, Teil dieser herausragenden Gemeinschaft zu sein.

Frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr wünscht euch im Namen der Deutschen Billard-Union,

Enrico Wahle
Präsident

 
Quelle: https://billard-union.net

27.11.2023: DBU-Mitgliederversammlung schließt Umstrukturierung ab

Bild: DBU-Mitgliederversammlung schließt Umstrukturierung ab

Auf der am Samstag, dem 25.11.2023, ab 11:00 Uhr in Frankfurt stattgefundenen Mitgliederversammlung hat die DBU ihren mit den Beschlüssen der letztjährigen Mitgliederversammlung eingeleiteten Umstrukturierungsprozess nun abgeschlossen.

Nachdem die am 25.03.2023 beschlossenen Neufassung der Satzung zwischenzeitlich seitens des Registergerichtes eingetragen wurde, konnte die neue Struktur mit Präsidium und hauptberuflichem Vorstand nun durch die entsprechenden Wahlen bzw. Bestellungen mit Leben gefüllt werden.

ANLAGE:
- Plenum DBU-MV
- Plenum DBU-MV
Weiter zum Haupttext...
Quelle: https://billard-union.net

27.11.2023: Euro Tour: Joshua Filler abermals vorne – Ina Kaplan wird Dritte

Bild: Euro Tour: Joshua Filler abermals vorne – Ina Kaplan wird Dritte

Vor wenigen Augenblicken hat Joshua Filler den Dynamic Euro Tour-Titel im italienischen Treviso gewonnen. Insgesamt mittlerweile sein achter Gewinn bei dieser europaweit ausgespielten Serie.

Im Finale gegen den Polen Radoslaw Babica übernahm Filler wie so oft sofort das Kommando und ging mit 3:1 und später 5:2 in Führung. Dann sah es ganz kurz so aus, als würde Babica etwas aufholen können, doch Filler erstickte die Hoffnung des Polen im Keim und zog auf 8:3 davon.


Weiter zum Haupttext...
Quelle: https://billard-union.net

19.11.2023: Billard-DM 2023: Titelkämpfe enden mit acht neuen Deutschen Meister*innen

Bild: Billard-DM 2023: Titelkämpfe enden mit acht neuen Deutschen Meister*innen

Ganze acht neue Deutsche Meister*innen wurden am letzten Tag der nationalen Titelkämpfe in Bad Wildungen gekrönt. Damit gingen zudem insgesamt zehn Turniertage zu Ende, an denen in den Billard-Sparten Pool-Billard, Snooker, Karambol und Kegel zahlreiche Titelträger*innen gesucht und gefunden wurden.

Die Goldmedaillengewinner*innen des DM-Abschlusstages von links: Martin Steinlage (10-Ball Senioren), Christine Steinlage (10-Ball Ladies), Richard Wienold (Snooker Herren), Stefan Kasper (10-Ball Herren), Manfred Gattinger (10-Ball Rollstuhlfahrer), Kim Witzel (10-Ball Damen), Ronny Neumann (Eurokegel) und Martin Horn (Dreiband MB)

Weiter zum Haupttext...
Quelle: https://billard-union.net

04.11.2023: Snooker-WM: Vier Deutsche starten bei den Titelkämpfen

Bild: Snooker-WM: Vier Deutsche starten bei den Titelkämpfen

Am morgigen Sonntag starten in Doha/Katar die diesjährigen IBSF Snooker-Weltmeisterschaften der Herren, Damen und Masters. Los gehen die Wettbewerbe zunächst für die Herren, wobei Alexander Widau und Felix Frede die deutschen Farben hochhalten werden.

Sie spielen zunächst in einer Vierergruppe im Modus Jeder gegen Jeden, wobei die beiden ersten jeweils die Finalrunde erreichen werden.

Die Damen und die Masters werden dann am 16.11.2023 ihren Spielbetrieb aufnehmen, wobei Diana Stateczny und Miro Popovic erst am 17.11. erstmals zum Queue greifen werden.

Alle bisher verfügbaren Informationen findet man unter www.ibsf.info. Unter www.esnooker.pl gibt es zudem schon die Auslosung der Herren und auf dieser Seite kann man ab Turnierbeginn auch mit entsprechenden Livestream-Links rechnen.

 
Quelle: https://billard-union.net

125 Nachrichten gefunden

   Seite 1 von 25   

04.11.2023: Snooker-WM: Vier Deutsche starten bei den Titelkämpfen

Am morgigen Sonntag starten in Doha/Katar die diesjährigen IBSF Snooker-Weltmeisterschaften der Herren, Damen und Masters. Los gehen die Wettbewerbe zunächst für die Herren, wobei Alexander Widau und Felix Frede die deutschen Farben hochhalten werden.

Sie spielen zunächst in einer Vierergruppe im Modus Jeder gegen Jeden, wobei die beiden ersten jeweils die Finalrunde erreichen werden.

Die Damen und die Masters werden dann am 16.11.2023 ihren Spielbetrieb aufnehmen, wobei Diana Stateczny und Miro Popovic erst am 17.11. erstmals zum Queue greifen werden.

Alle bisher verfügbaren Informationen findet man unter www.ibsf.info. Unter www.esnooker.pl gibt es zudem schon die Auslosung der Herren und auf dieser Seite kann man ab Turnierbeginn auch mit entsprechenden Livestream-Links rechnen.

Quelle: https://billard-union.net